Mit fulminantem Schwung und enthusiastischer Miene betritt der Maestro die Bühne. Er will zeigen, was er kann! Das ist seine Mission und dafür hat er sich gewappnet: mit bunten Accessoires und schwungvollem Haar ist er bereit Ihnen einen Abend voller atemberaubender Artistik und zauberhafter Mystik zu bescheren…

Und so fängt das Chaos an! Denn Matscho Matschoianni’s Wille ist stark, aber die Umsetzung schwierig und der Zuschauer darf sich bereit machen auf eine nicht enden wollende Episode von kleinen Niederlagen.

Am Ende ist ihm zwar wenig gelungen, aber sein Humor ist ungebrochen. Und so spielt er sich in die Herzen der Zuschauer als unfreiwilliger aber charmanter Held über das Chaos: denn das Leben ist zu kurz für Frustrationen – und gut gescheitert ist schon halb gewonnen!