Der Clown Powkow kommt zu seiner Vorstellung. Noch ist auf der Bühne nichts aufgebaut. Das Publikum wartet. Herr Powkow baut auf. Er baut wieder ab. Und wieder auf.

Die Musiker Herr Schall und Herr Schull warten auf ihren Einsatz. Dann steht das Mikrofon, das Licht geht an, die Eintrittskarten sind kontrolliert … und das Stück endet mit dem Anfang!

Ein Stück für Kinder, die Spaß an dummen Großen haben und für Erwachsene, die Spaß an den kleinen Dingen haben.